eBook Ausschnitt von einem eBook Reader

— Sie benötigen eBooks — wir unterstützen Sie

Anwender

Login

Verwaltung

eBook Details

Dateitypen

Datensicherheit

ePub 3 – Fixed Layout

Formales

HTML bearbeiten

Inhaltsverzeichnis

Dokumentationen

Zur Homepage

Beschreibung der unterstützten Dateitypen der «eBook Factory»

Innerhalb der «eBook Factory» werden unterschiedliche Dateitypen zur eBook Erstellung unterstützt. In der Regel müssen diese Dateien spezifischen Anforderungen entsprechen und werden in normierten Verzeichnissen verwaltet.

Für eine erfolgreiche eBook Darstellung sind syntaktisch fehlerfreie Dateien unabdingbar!
Je nach Fehlervariante und eBook Reader wird eine Darstellung ansonsten fehlerfreier HTML Dateien schon durch eine "Kleinigkeit" ausgeschlossen!

Alle von die «eBook Factory» generierten Dateien entsprechen den Anforderungen aktueller eBook Standards.

Bei fehlerbehafteten Quelldateien oder Benutzerangaben können auch nur fehlerhafte und geradezu unsinnige Dateien von der «eBook Factory» generiert werden.

Bilddatei

In der Regel beinhalten eBooks diverse Bilddateien. Innerhalb des «zentralen Projektfensters» können vorhandene Bilddateien einfach importiert werden.

Die «eBook Factory» verwaltet Bilddateien innerhalb des Verzeichnisses “images/”. Vorhandene Verweise auf Bilddateien innerhalb zu importierender HTML Dateien werden bei der Dateiübernahme selbstständig angepasst.

Aktuell werden die Bilddateitypen JPG, JPEG, GIF, BMP, PNG, TIF, TIFF und WMF unterstützt.

Pfeil nach oben   

CSS Datei

Mit CCS Dateien werden die Layouteigenschaften der HTML Textauszeichnungen definiert. Die Layoutdarstellung eines eBooks kann je nach eBook Reader variieren. Innerhalb des «zentralen Projektfensters» können vorhandene CCS Dateien per Anwahl mit dem W3C CSS Validation Service überprüft werden.

Die «eBook Factory» verwaltet die CSS Dateien innerhalb der Verzeichnisses “styles/”. Vorhandene Verweise auf CSS Dateien innerhalb der HTML Dateien werden bei der Dateiübernahme automatisch angepasst.

Innerhalb der «ePub Optionen» bzw. der «MOBI Optionen» kann eine formatspezifische CSS Datei pro eBook Projekt angegeben werden.
Die angegebene CSS Datei wird am Ende der <head>-Sektion der HTML Dateien eingetragen und ermöglicht somit eine formatspezifische eBook Formatierung durch “Überschreiben” vorhandener CSS Angaben.

Dokumentation
Bei Bedarf nach Erläuterungen zur CSS Anwendung empfehlen wir die kostenfreien Artikel von SelfHTML.

Pfeil nach oben   

ePub Datei

Eine ePub Datei beinhaltet alle Text- und Steuerdateien eines eBooks in Form eines normierten ZIP-Archives.
Die «eBook Factory» Anwender können einfach und komfortabel alle benötigten Steuerdateien eines eBooks per Mausklick erstellen. Die automatisierte Erstellung der benötigten Steuerinformationen ist fehlerfrei und erfordert kein fachspezifisches Know-How.

Adobe DRM
Adobe bietet ein eigenständiges “Digital Rights Management” an.
Bei Übergabe eines ePub eBooks an einen Adobe Digital Edition Server wird dieser “eBook Kopierschutz” selbstständig zugefügt.

Apple DRM
Apple stattet seine eBooks mit seinem praxiserprobten “Digital Rights Management” aus.
Mit Übernahme eines ePub eBooks in den Apple iBookStore wird dieser “eBook Kopierschutz” selbstständig zugefügt.

Pfeil nach oben   

Font Datei

In ein eBook können individuelle Schriften integriert werden. Die «eBook Factory» unterstützt derzeit die Dateierweiterungen OTF, TTF und WOFF zur Fontverwaltung. Vorhandene Fontdateien werden im Verzeichnis fonts/ verwaltet. Für die eBook Erstellung werden alle in den relevanten CSS Dateien angebebenen Fontdateien berücksichtigt.

Pfeil nach oben   

HTML/XHTML Textdatei

HTML Dateien beinhalten die Texte der zu erzeugenden eBooks und sollten den Kriterien des W3C entsprechen. Innerhalb des «zentralen Projektfensters» können HTML Dateien per Anwahl mit dem W3C Markup Validation Service überprüft und ihre Reihenfolge festgelegt werden.

Dokumentation
Erläuterungen zur HTML Anwendung finden Sie in den kostenfreien Artikeln von SelfHTML.

Zurzeit werden die Dateitypen HTM, HTML, XHTML und XML den Textdateien zugeordnet.

Pfeil nach oben   

MOBI Datei

Das mobi Dateiformat ist das bevorzugte Datenformat von Amazon.com. Mit Einführung des Kindle Fire eBook Readers mit dem Kindle Format 8 wurden die Darstellungsoptionen an die des Apple iPad angepasst.

Amazon DRM
Amazon stattet seine eBooks mit einem praxiserprobten “Digital Rights Management” aus.
Bei der Übergabe des mobi eBooks an Amazon wird dieser “eBook Kopierschutz” selbstständig zugefügt.

NCX Datei

NCX Dateien beinhalten alle Angaben zum eBook internen «Inhaltsverzeichnis/Table of Content» im XML Format. In der «eBook Factory» wird jeweils eine NCX Datei pro eBookformat verwaltet. Entsprechend werden vorhandene NCX Dateien — ohne besondere Benutzerabfrage — automatisch beim Importieren oder Generieren einer NCX Datei gelöscht.

Pfeil nach oben   

ODT Datei

Das »Open Document Format for Office Applications» kurz ODF Format ist ein international genormter XML Standard für Office Anwendungen. Viele Office Programme wie Microsoft Word oder LibreOffice Writer können ihre Daten in dem ODT Dateiformat abspeichern. Mit Hilfe unseres ODF Konverters können Sie ODF Dateien komfortabel in ein eBook kompatibles HTML Format wandeln.

Pfeil nach oben   

OPF Datei

Eine OPF Datei beinhaltet alle Angaben zum eBook und den verwendeten Dateien des «zentralen Projektfensters» in einer eBook spezifischen XML Kodierung. Innerhalb der «eBook Factory» wird eine OPF Datei pro eBookformat verwaltet. Entsprechend werden vorhandene OPF Dateien — ohne besondere Benutzerabfrage — automatisch bei dem Importieren oder Generieren einer OPF Datei gelöscht.

Pfeil nach oben   

ZIP Datei

ZIP Dateien beinhalten eine oder mehrere komprimierte Dateien von beliebigem Type und individuellen Verzeichnissen. Innerhalb des «zentralen Projektfensters» der «eBook Factory» können vorhandene ZIP Archive einfach importiert werden. Bei der Übernahme von ZIP Archiven werden relevante Dateitypen erkannt und vorhandene Verzeichniszuordungenen selbstständig aufgelöst.

Pfeil nach oben